Es ist normal,
verschieden zu sein.


Das Motto der Lebenshilfe soll deutlich machen, dass es keine Norm für das Menschsein gibt; gerade die Vielfalt und die Verschiedenheit von uns Menschen bereichern unser Leben.
 
Es ist unser Anliegen, Menschen, die verschieden sind, Unterstützung und Hilfen anzubieten. Ihnen ein Zuhause zu geben, wo Wohlbefinden, Förderung und Begleitung im Vordergrund stehen. Ihnen und ihren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Für all das steht die Lebenshilfe seit nunmehr
50 Jahren.
 
Wir freuen uns auf Sie.


Mehr erfahren


 

Stiftung Lebenshilfe

Sie unterstützt die unter- schiedlichen Aufgaben-
bereiche der Lebenshilfe Mitte Vest e.V. und leistet in Zeiten knapper Mittel ihren Beitrag zur Finanzierung von Hilfen für behinderte Menschen. Weiterlesen

 

Angebote

Wohnen & Leben
Infos über unsere Wohn-
stätten Lisa-Naß-Haus, Die Schleuse und Strünkede-
straße sowie unsere Außenwohngruppe und Betreutes Wohnen.
Weiterlesen

 

Angebote & Hilfen
Netzwerkberatung, Familien unterstützender Dienst, Flexible ambulante erziehe-
rische Hilfen, Integra-
tionsfachdienst, Autismus-
beratung, Betreutes Wohnen in Familien, Freizeitreckies.
Weiterlesen

 

Bildung & Freizeit
Infos über den Jugend-verband "Freizeitreckies" und Bildungs- und Freizeit-
angebote für Erwachsene.
Weiterlesen

 

Beratung
Infos über unsere Bera- tungsangebote und -leistun- gen für Hilfesuchende und das Netzwerk Ambulante Hilfen.
Weiterlesen

 

Neujahrsgruß

2015 12 29 neujahrWir wünschen der Lebenshilfegemeinschaft ein neues Jahr, das uns ein friedliches Miteinander bescheren möge und ein Jahr welches uns persönliche Wünsche wahr werden lässt. Uns aber auch die Kraft gibt Dinge auszuhalten, die nicht änderbar sind und dass wir diese gesparte Energie sinnvoll anderswo einsetzen werden.

Die Lebenshilfe kann auf ein arbeitsreiches und spannendes Jahr zurückblicken. Das neue Lisa-Naß-Haus wurde als Ersatzbau für das in die Jahre gekommene alte Haus fertiggestellt. Alle Bewohner konnten Anfang Dezember umziehen. Wir wünschen allen Bewohnern und Mitarbeitern einen guten Start in der neuen Umgebung. Mit viel Bürokratie ist der Zusammenschluss mit der Lebenshilfe Marl und Haltern am See - von allen Mitgliedern - gewünscht auf den Weg gebracht worden. Wir erwarten in den nächsten Monaten die gerichtliche Bestätigung um diesen Zusammenschluss auch offiziel bekanntgeben zu können. Die Stiftung der Lebenshilfe war im letzten Jahr sehr aktiv und hat mit vielen Aktivitäten dazu beigetragen Projekte (besonders im kreativen Bereich) zu unterstützen. Dafür danken wir dem Führungskreis der Stiftung und allen Mitwirkenden ganz herzlich. In den Wohnstätten hat sich inzwischen ein gut arbeitender Bewohnerbeirat etabliert, der durch viele Anregungen und Wünsche das Leben in den Wohnstätten mitgestaltet. In diesem Sinn nochmals alle guten Wünsche für das Jahr 2016.

29.12.2015

 

Termine

2. Autismustag am 15.02.2019
PDF-Datei: Information und Anmeldung

Termine zum Pojekt "Zukunft Wohnen"
PDF-Datei: Termine 2018

Elternstammtisch Autismus

29.08.2018 /24.10.2018
jeweils 20.00 Uhr in der Weißenburgstr.2, 45663 RE

Gesprächsgruppe für junge Erwachsene Asperger/
Aspergerinnen

19.09.2018
14.11.2018
jeweils 16.30 Uhr in der Weißenburgstr.2, 45663 RE
Bei Interesse melden bei:
K. Menzel, Autismus-Beratung
Tel. 02361/6581075 

Gemütliche Stunden für Eltern mit ihren autistischen Kindern
Vormerken: 31.08.2018 Forsthaus Haidberg
weitere Informationen 

  

 

Offene Stellen

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD) und andere freie Stellen.
Weiterlesen

 

Services

Festschrift
Beitrittserklärung
Downloads
Links