Es ist normal,
verschieden zu sein.


Das Motto der Lebenshilfe soll deutlich machen, dass es keine Norm für das Menschsein gibt; gerade die Vielfalt und die Verschiedenheit von uns Menschen bereichern unser Leben.
 
Es ist unser Anliegen, Menschen, die verschieden sind, Unterstützung und Hilfen anzubieten. Ihnen ein Zuhause zu geben, wo Wohlbefinden, Förderung und Begleitung im Vordergrund stehen. Ihnen und ihren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Für all das steht die Lebenshilfe seit nunmehr
50 Jahren.
 
Wir freuen uns auf Sie.


Mehr erfahren


 

Stiftung Lebenshilfe

Sie unterstützt die unter- schiedlichen Aufgaben-
bereiche der Lebenshilfe Mitte Vest e.V. und leistet in Zeiten knapper Mittel ihren Beitrag zur Finanzierung von Hilfen für behinderte Menschen. Weiterlesen

 

Angebote

Wohnen & Leben
Infos über unsere Wohn-
stätten Lisa-Naß-Haus, Die Schleuse und Strünkede-
straße sowie unsere Außenwohngruppe und Betreutes Wohnen.
Weiterlesen

 

Angebote & Hilfen
Netzwerkberatung, Familien unterstützender Dienst, Flexible ambulante erziehe-
rische Hilfen, Integra-
tionsfachdienst, Autismus-
beratung, Betreutes Wohnen in Familien, Freizeitreckies.
Weiterlesen

 

Bildung & Freizeit
Infos über den Jugend-verband "Freizeitreckies" und Bildungs- und Freizeit-
angebote für Erwachsene.
Weiterlesen

 

Beratung
Infos über unsere Bera- tungsangebote und -leistun- gen für Hilfesuchende und das Netzwerk Ambulante Hilfen.
Weiterlesen

 

Gelungenes Frühlingsfest trotz Regen

2016 04 29 frühling schleuseAm 16. April 2016 war es wieder soweit. „Die Schleuse“ lud zum alljährlichen Frühlingsfest ein. Es kommt aber oft anders als man denkt. Im Vorfeld wurde viel geplant und organisiert. Gegen 12 Uhr sollten die Angehörigen der Bewohner der Schleuse mit einem Sektempfang begrüßt werden.

Im Anschluss sollte gemeinsam das Hochbeet bepflanzt und der Garten verschönert werden. Mit Bratwurst, Kartoffelsalat, Kuchen und Kaffee sollte gemeinsam der Frühling begrüßt werden. Man kann viel im Voraus planen, jedoch das Wetter nicht. Der April macht schließlich was er will. Gegen 10 Uhr trafen alle Mitarbeiter der Schleuse ein und mit ihnen auch der nach Regen schreiende Wetterbericht. Also wurde flexibel eine Programmänderung vorgenommen. Einige kleine Gartenarbeiten wurden durch Mitarbeiter erledigt, ein großes Zelt wurde kurzerhand aufgebaut und der Waffelstand wurde in den Eingangsbereich des Hauses verlegt. Gegen 13 Uhr trafen schließlich die Gäste ein. Man fühlte die gute Laune im Haus sofort. Sowohl Bewohner, Angehörige als auch Mitarbeiter hatten viel Spaß. Der Duft von frischen, leckeren Waffeln, verziert mit Sahne und heißen Kirschen, zog durch das gesamte Haus. Im Garten erwarteten die Gäste Bratwürstchen, Frikadellen, Grillkäse, sowie verschiedene selbstgemachte Salate. Gemeinsam wurde gelacht, gequatscht und gefeiert. Zum Kaffeetrinken lud ein prallgefülltes Kuchenbuffet ein. Bis zu diesem Zeitpunkt lachte die Sonne. Gegen 16 Uhr trafen dann jedoch die Regenwolken ein. Alle packten mit an und die Feier wurde ins Haus verlegt. Gegen 18 Uhr verabschiedete man sich. Das Frühlingfest war auch dieses Jahr wieder mal ein großer Erfolg.

29.4.2016

Termine

Elternstammtisch Autismus

27.06.2018
29.08.2018 /24.10.2018
jeweils 20.00 Uhr in der Weißenburgstr.2, 45663 RE

Gesprächsgruppe für junge Erwachsene Asperger/
Aspergerinnen
16.05.2018
11.07.2018/19.09.2018/
14.11.2018
jeweils 16.30 Uhr in der Weißenburgstr.2, 45663 RE
Bei Interesse melden bei:
K. Menzel, Autismus-Beratung
Tel. 02361/6581075 

Gemütliche Stunden für Eltern mit ihren autistischen Kindern
Vormerken: 31.08.2018 Forsthaus Haidberg
weitere Informationen folgen

  

 

Offene Stellen

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD) und andere freie Stellen.
Weiterlesen

 

Services

Festschrift
Beitrittserklärung
Downloads
Links