Spendenaktion von Birgit´s Burger Bude für die Strünkedestraße

Die Gastronomie Birgit´s Burger Bude in Recklinghausen Süd sammelte durch das Zusammenfügen eines Geburtstagsgeldbetrags der Inhaberin, den Verkauf von Kerzen und einer Advents-Tombola-Aktion 1400 €.

Die Preise für die Tombola – vom Werkzeug-Knarren-Kasten über guten Wein bis zum Tätowierungs-Gutschein -  spendeten bereitwillig ortsansässige Firmen. Das Geld kommt der Wohnstätte  der Lebenshilfe Mitte Vest e.V. an der Strünkedestraße zugute. Die Bewohnerinnen und Bewohner und das gesamte Team freuen sich sehr über diesen schönen Betrag. Bereits im vergangenen Jahr hatte Birgit´s Burger Bude über 400 € gespendet. Davon konnten neue Lichter eines Gemeinschaftsraums installiert werden. Die aktuelle Spende, die im Januar diesen Jahres überreicht wurde, ist für die Umgestaltung eines weiteren Gemeinschaftraums vorgesehen.

Die hier Lebenden und Arbeitenden der Wohnstätte an Strünkedestraße sagen allen Beteiligten dieser Spendenaktion ein herzliches Dankeschön!Vvon links nach rechts:  Herr Jens Kuznik (Bewohner der Wohnstätte), Frau Birgit Grudt-Sonius und Herr Ronald Grudt (Inhaber Birgit´s Burger Bude), Herr Norbert Seggewiß (Leiter der Wohnstätte), Herr Oliver Klopsch (Bewohner der Wohnstätte)